Rufen Sie uns an
0086-18931685668
Email
bonai@tilefrp.com

Zusammengesetztes GFK-I-Trägerprofil aus GFK-Verbundwerkstoff

Kurze Beschreibung:


Produktdetail

Produkt Tags

1. Hohe Qualität
Wir garantieren, dass alle Produkte vor ihrer Auslieferung mehreren Tests unterzogen werden, um die Kundenanforderungen zu erfüllen.
2. Wettbewerbsfähiger Preis
Der Preis ist je nach Produktleistung und Mengenanforderungen variabel.
3. Professionell
Das herausragendste Merkmal unseres Unternehmens ist unser Wissenschafts- und Technologieteam.
4. Bester Service
Bei all Ihren Anfragen zu uns oder unseren Produkten werden wir Ihnen innerhalb von 12 Stunden ausführlich antworten.
5. Verpackung & Lieferung
Produkte können nach Kundenwunsch verpackt und versendet werden.

FAQ zu FRP
F: Können faserverstärkte Paneele auf den meisten Substraten installiert werden?
A: Faserverstärkte Paneele können fast auf allen Substraten installiert werden. Die verwendete Installationsmethode variiert jedoch von Substrat zu Substrat.
F: Wie installiere ich glasfaserverstärkte Paneele über Trockenbau?
A: Ja, FRP kann durch mechanische Installationsmethode auf fast allen Substraten installiert werden. Wenn der Auftragnehmer jedoch glasfaserverstärkte Paneele mit Klebstoffen installieren möchte, kann dies nur auf porösen Oberflächen wie Betonsteinen, Trockenbauwänden, Sperrholz- oder Putzwänden erfolgen. Bei der Installation von GFK auf nicht porösen Oberflächen, wie z. B. Wandfliesen, wird die Verwendung eines Klebstoffs auf Lösungsmittelbasis mit Nieten empfohlen. Um eine bessere Installation zu erzielen, müssen Sie die Fliesen schleifen, damit das GFK besser haften kann.
F: Können glasfaserverstärkte Paneele flach an der Wand angebracht werden?
A: GFK-Platten sind so flexibel, dass sie flach an der Wand montiert werden können. Denken Sie jedoch daran, dass sich jedes Baumaterial entsprechend den Umgebungsbedingungen, unter denen es installiert wurde, ausdehnt und zusammenzieht.
F: Welche Tools sind erforderlich, um FRP zu installieren?
A: Die Installation von FRP kann erfolgen mit: einem feinen Zahnsägeblatt, einem Hartmetallbohrer, der vom Hersteller empfohlenen Kelle und einer Laminatrolle, die verwendet wird, um eine maximale Haftung zwischen FRP und der Oberfläche, auf der es installiert wird, sicherzustellen.
F: In welcher Größe wird FRP hergestellt?
A: Glasfaserverstärkte Paneele werden normalerweise in Abschnitten von 4 Fuß mal 8 Fuß und mit einigen architektonischen Verzierungen und / oder Formteilen hergestellt. Für kleine Anwendungen und Oberflächen kann der GFK mit einer Motorsäge mit feinem Zahn, Hartmetallspitzenblättern oder Mauerwerksblättern auf exakte Abmessungen zugeschnitten werden. GFK-Platten mit einer Dicke von 1 mm wiegen etwa 1,5 kg pro Quadratmeter.
F: Was könnte eine mögliche Lösung und ein schnelleres Installationsverfahren sein?
A: Glasfaserverstärkte Paneele können mit vorlaminierten Sperrholzplatten, EPS-Isolierung oder Trockenbau geliefert werden. Durch die Verwendung dieser Art von GFK wird eine schnellere Installation ermöglicht und eine glattere Oberfläche erzeugt, da keine Nieten erforderlich sind. Es wird auch empfohlen, vor der Installation von FRP die Packung der Paneele in dem Bereich zu entfernen, in dem sie installiert werden sollen. FRP absorbiert idealerweise die gleichen Umgebungsbedingungen des Ortes, an dem die Paneele installiert werden.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns